Betriebsurlaub

McVitie's Gebäck

McVitie's Gebäck

1830 eröffneten Robert & William McVitie ein kleines Lebensmittelgeschäft in Edinburgh. Ihre Backwaren erfreuten sich so großer Beliebtheit, dass Vater und Sohn schon bald mehrere Bäckerein führten. Die Expansion verlangte größere Produktionsstätten, unter anderem in London. 1948 schloss sich die Firma McVitie's & Price mit einem anderen Unternehmen zu United Biscuits zusammen. Die klassischen Digestives, deren Rezeptur von einem Mitarbeiter bereits 1892 entwickelt wurde, gibt es heutzutage immer noch, dazu in verschiedenen Varianten mit Schokolade.